Currently browsing tag

Rauchverbot

51.176 Stimmen

An der Petition gegen eine Verschärfung des Nichtraucherschutzgesetzes in Nordrhein-Westfalen beteiligten sich insgesamt 51.176 Menschen. Der Initiator, der „Bürgerverein für Freiheit und Toleranz e.V.“, ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Denn im Ranking von mehr als 3300 Online- Petitionen gehört diese Petition zu den Top10, bei Petitionen mit regionalem Bezug …

Weniger Freiheit für Tabakliebhaber?

Unterschriftenaktion gegen Verschärfung des Nichtraucherschutzgesetzes in NRW Bodo Meinsen, Vorsitzender des Vereins „Bürger für Freiheit und Toleranz e.V.“, hat Anfang Dezember 2011 eine Petition an die Ministerpräsidentin Nordrhein-Westfalens, Hannelore Kraft, ins Leben gerufen. Unter der Internetadresse http://www.openpetition. de/petition/online/kein-neues-nichtraucherschutzgesetz- in-nordrhein-westfalen sind bis 8. März 2012 die Bürger aufgerufen, mit ihrer Unterschrift …

Oasen des Genusses

Habanos Smokers Lounges im Überblick Jeder Aficionado, der in der kälteren Jahreszeit im Land unterwegs ist, kennt die Schwierigkeiten, die mit der Suche nach einem Ort verbunden sind, an dem man eine Zigarre wirklich genießen kann. Auf der Internetseite www.habanos-smokers-lounges.de sind deshalb ab sofort alle Habanos Smokers Lounges Deutschlands zu …

Ohne Rauch geht’s auch?

(R)Aus für Raucher in Bayern Seit dem 1. August 2010 gilt im Bundesland Bayern das strengste Rauchverbot Deutschlands, das damit von den liberaleren Lösungen in den übrigen Bundesländern oder auch denen beispielsweise in der Schweiz weit entfernt ist. Bei einem Volksentscheid stimmten am 8. Juli 2010 etwas mehr als 61% …

Habanos Smokers Lounge

Lounge-Konzept mit starkem Fachhandel hat sich bewährt Im Juli 2008 eröffnete im „Hilton“ in München die erste Habanos Smokers Lounge Deutschlands. Inzwischen sind Lounges in Freiburg, Aachen, Dortmund, Hamburg, Düsseldorf, Berlin, Neu-Isenburg bei Frankfurt und Bad Griesbach im Bayrischen Wald hinzugekommen, weitere, unter anderem in Rostock und Blankenfelde-Mahlow, südlich von …

Ein Rauchzeichen für die Freiheit

Wenn Rauchen zur Kunst erhoben wird Künstlerische Freiheit ist im Artikel 5 Absatz 3 des Grundgesetzes festgehalten. Das sagte sich eine Künstlergruppe aus Mainz, allen voran Autor Michael Bardong unter Mitgestaltung von Horst Herold und Ernst Seitz, und fühlte sich zu einem Stück der ganz besonderen Art inspiriert. Ein Rauchzeichen …

„Habanos Smokers Lounge“

Lounge-Konzept der 5THAvenue stärkt den Fachhandel Der Sommer ist endgültig vorbei, der Herbst zeigt gerade seine ganze Pracht und der Winter steht unmittelbar vor der Tür. War es noch ein Leichtes, bei sommerlich warmen Temperaturen ein schönes Plätzchen im Freien für den Genuss einer Zigarre zu finden, besteht diese Option …

Rauchfreies Land – Trauriges Land?

Rauchverbote beinahe bundesweit, doch Schädlichkeit des Passivrauchens fraglich Das Rauchen in Gaststätten ist bereits seit dem 1. August 2007 in Baden-Württemberg, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern nur noch in abgetrennten Räumen erlaubt. Am 1. Oktober 2007 folgte das Rauchverbot für die Gastronomie in Hessen. Seit Januar 2008 gilt dieses Verbot auch in …

„Oasen” des Zigarrengenusses

In den europäischen Ländern Italien, Norwegen und Irland existiert seit einigen Monaten striktes Rauchverbot in der Gastronomie. Zur Verhinderung eines solchen Rauchverbotes in Deutschland hat der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) eine freiwillige Selbstverpflichtung gegenüber dem Bundesgesundheitsministerium abgegeben. Demzufolge bleibt das Rauchen in deutschen Restaurants vorerst erlaubt. Nichtraucher sollen aber …