Currently browsing tag

La Corona

Die Calle Galiano

Auf den Spuren der Habanos – Manufakturen Auf der Calle Galiano, die inzwischen Avenida Italia heißt, hatten gleich drei Marken, La Corona, Ramon Allones und Fonseca, einst ihren Sitz. Die Calle Galiano ist heute eine relativ große und belebte Straße im Stadtteil Centro Habana. Sie ist sehr leicht zu finden, …

Die Manufakturen der Marke „La Corona“

In der letzten Folge haben wir den Eisenpalast, den Palacio de Hierro, vorgestellt, der damals als Manufaktur „La Corona“ die Stärke amerikanischer und britischer Investoren auf dem cubanischen Zigarrenmarkt geradezu demonstrativ widerspiegelte. Interessant ist es nun, die Entstehung und Entwicklung der Marke „La Corona“ und ihre Stationen auf ihrem Weg …

“Cabañas”, “La Corona” und die “American Tobacco Company”

Die Marken „Cabañas“ und „La Corona“ gehörten einstmals zu denbedeutendsten Habanos-Marken weltweit. Heutzutage ist der Name „La Corona“ wegen der noch existierenden Fabrik bekannt, der Name „Cabañas“ aber sagt vielen nichts mehr. Während es bei manchen Marken schwierig ist nachzuvollziehen, warum sie an Bedeutung und Bekanntheit verloren, ist dies bei …

Neue La Corona-Manufaktur

In ein neues Gebäude soll bis zum VII. Festival del Habano (21. bis 27. Februar 2005) die Belegschaft der Traditionsfabrik La Corona umgezogen sein. Etwa 700 Roller werden zukünftig im neuen Haus unter optimalen Bedingungen arbeiten können. Die alte La Corona-Fabrik in Alt-Havanna ist sehr marode. Derzeit wird überlegt, in …