Neuheiten von Partagás eingetroffen

Ab sofort sind die beiden lange erwarteten Neuheiten Partagás Serie E No.2 und Partagás Serie D No.5 in Deutschland verfügbar. Mit einem 54er Ringmaß gehört die E No.2 eher zu den großvolumigen Zigarren und hat eine Länge von 140 mm. Das Format nennt sich Duke und ist insofern etwas besonderes, weil dieses Format bisher nur einmal für die Edición Limitada 2009 der Marke Romeo y Julieta gerollt wurde. Die Zigarren gibt es erstmalig auch in Holzkisten mit je fünf Zigarren. Daneben kommen sie auch in den klassischen Halbnatur-Kisten á 25 Stück in den Handel.

Optisch sehr ansprechend ist ein in den Partagás-Farben schwarz und rot gestalteter Bofeton mit einer Ansicht der traditionsreichen Partagás-Manufaktur, der die Zigarren zu zwei Dritteln bedeckt und damit den Blick auf die Zigarrenringe freilässt. Die Partagás Serie D No.5 mit einem 50er Ringmaß ist die kürzere Variante der berühmten Serie D No.4. Sie lädt mit einer Länge von 110 mm zu einem etwas kürzeren Zigarrengenuss ein.

Das Format ist vielen Aficionados nicht unbekannt, gehörte sie doch im Jahr 2008 zu den Formaten der Edición Limitada. Die verwendete Tabakmischung entspricht der Serie D No.4. Sie wird in Kisten à 10 und 25 Stück angeboten.

Quelle: 5th Avenue

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA image
*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>