Currently browsing category

Tabakprodukt-Verordnung

Weniger Freiheit für Tabakliebhaber?

Unterschriftenaktion gegen Verschärfung des Nichtraucherschutzgesetzes in NRW Bodo Meinsen, Vorsitzender des Vereins „Bürger für Freiheit und Toleranz e.V.“, hat Anfang Dezember 2011 eine Petition an die Ministerpräsidentin Nordrhein-Westfalens, Hannelore Kraft, ins Leben gerufen. Unter der Internetadresse http://www.openpetition. de/petition/online/kein-neues-nichtraucherschutzgesetz- in-nordrhein-westfalen sind bis 8. März 2012 die Bürger aufgerufen, mit ihrer Unterschrift …

Entscheiden Sie selbst!

Initiative von Verbänden der Tabakindustrie ruft zur Meinungsäußerung auf Die Europäische Kommission überarbeitet derzeit die Tabakproduktrichtlinie 2001/37/EG. Was sich hier so bürokratisch anhört, ist auch für den Zigarrenliebhaber nicht ganz unwichtig. Denn diese Richtlinie regelt die Herstellung, Aufmachung und den Verkauf aller Tabakerzeugnisse, wie zum Beispiel die Warnhinweise, Offenlegung von …

Rauchfreies Land – Trauriges Land?

Rauchverbote beinahe bundesweit, doch Schädlichkeit des Passivrauchens fraglich Das Rauchen in Gaststätten ist bereits seit dem 1. August 2007 in Baden-Württemberg, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern nur noch in abgetrennten Räumen erlaubt. Am 1. Oktober 2007 folgte das Rauchverbot für die Gastronomie in Hessen. Seit Januar 2008 gilt dieses Verbot auch in …

Tabakwerbe- und Sponsoringverbot in Deutschland

Fristgerechte Umsetzung der EU-Richtlinie zum 31.Juli 2005 Am 26. Mai 2003 verabschiedete das Europäische Parlament die Werberichtlinie 2003/33/EG, besser bekannt unter dem Begriff “Tabakwerbeverbot”. Diese Richtlinie muss nun laut Beschluss bis zum 31. Juli 2005 in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union in nationales Recht umgesetzt werden. Obwohl die Bundesrepublik beim …